Entdecke mit Holly Summer die erotische Seite Bostons …

Entdecke mit Holly Summer die erotische Seite Bostons …

Boston Bad Boys Band 1: Secret Stranger
Amazon: http://amzn.to/2xCzdmk
Thalia: http://bit.ly/2fDMwfi

NEU!
Boston Bad Boys Band 2: Dark Guardian
Amazon: http://amzn.to/2hArKOh
Thalia: http://bit.ly/2ydau8O

Nachdem sich Sundays Beziehung in einen Scherbenhaufen verwandelt hat und ihr Chef nicht die Finger von ihr lassen kann, hat die junge Immobilienmaklerin die Nase voll von Männern. Doch dann trifft sie auf den geheimnisvollen Barbesitzer Jay. Er wirft ihre Vorsätze, sich nie auf einen Bad Boy einzulassen, innerhalb weniger Sekunden über den Haufen. Schließlich unterbreitet er ihr auch noch ein pikantes Angebot …

Jay lässt nichts anbrennen, er genießt sein Leben in zügelloser Freiheit – bis er Sunday begegnet.

Schnell bringt sie neue Seiten an dem Draufgänger zum Vorschein. Was als Spiel begann, entwickelt sich zu einem Feuerwerk der Gefühle, gegen das er sich nicht wehren kann.

Zum ersten Mal ist Jay verliebt und glücklich.

Wäre da nicht diese Lüge, die alles zerstören könnte …

Dark Guardian veröffentlicht

So meine Lieben,

die Online-Portale waren ja richtig schnell. Boston Bad Boys die 2. Dark Guardian ist am Start. Also zumindest die e-Book-Fraktion kann sich schon mal freuen. Das Print erscheint aber auch in Kürze.

Ich wünsche euch viel Spass mit Ash und Angel und freue mich wie immer über Feedback. Schreibt mir doch mal eure Eindrücke, Empfindungen und Meinungen. Ich quatsche gern mit euch darüber.

Bis dahin ein wunderschönes Wochenende. Ich tauch dann mal wieder ab und widme mich dem 3. Boston Bad Boy Wyatt Jackson.

Unser altes Familienmitglied

Jetzt ist es soweit😢

Haben gerade zum Autohaus gefahren, Autoschlüssel eingeworfen und Tschüss gesagt. Mein Gott, warum bin ich nur so sentimental? Ich hätte heulen können. Aber es ist doch nur Metall, Stoff, Kunststoff, ein wenig Leder, einige Flüssigkeiten und schaut mich mit seinen Scheinwerfern an😢😩.

Geht Euch das auch so?

Finallesen

Hallo Ihr Lieben,

bin gerade am Finallesen, bevor das Skript in Kürze ins Lektorat wandert. Aber ich dachte, ich lasse Euch mal eine kleine Szene da. Viel Spaß

»Aber so läuft das nicht, Lady«, beschimpft mich Ash immer noch.
»Wenn ich geahnt hätte, dass Sie sich wie ein Irrer aufführen würden, hätte ich Sie niemals engagiert«, schimpfe ich vor mich hin.
»Eins wollen wir doch gleich mal klarstellen.« Jetzt ist er neben mich getreten, greift nach meinem Arm und dreht mich hart zu sich um, so dass ich fast an seiner Brust gelandet wäre.
»Ich sagte Ihnen bereits, ich tue es nur, um Simon einen Gefallen zu tun. Sie haben mich nicht engagiert. Mich kann man nicht mieten, wie einen Ihrer Angestellten. Wenn Sie wollen, fahre ich Sie in Ihr Apartment zurück und dann bin ich weg. Ich habe nämlich keine Lust mehr auf Ihre kindischen Spielchen. Aber ich hoffe, Sie haben auch daran gedacht, dass Sie dann allein sind, ohne Schutz und ich kann Ihnen versichern, wenn ich einmal aus der Tür raus bin, komme ich nicht mehr zurück.«
Ich spüre, dass er es ernst meint und ich kann mir nicht leisten, dass er geht. Ich brauche diesen Mann, nicht nur als Beschützer.
from Facebook Holly Summer
via IFTTT